SPD Schwarzenbek

Sozial. Gerecht. Vor Ort.

Vorstand

Candy Rudolph

Vorsitzender

Candy Rudolph für Schwarzenbek

Ein lebenswertes Schwarzenbek für Jung und Alt, dafür möchte ich mich einsetzen.

Nach dem starken Wachstum unserer Stadt in den letzten Jahren muss auch die Infrastruktur wie Kitas, Schulen, Feuerwehr oder auch die gesundheitliche Versorgung ausgebaut werden. Trotz des meist engen finanziellen Spielraumes gilt es, gute Ideen umzusetzen und das Potenzial unserer Stadt zu heben. Hierfür setze ich auf Bürgerbeteiligung und eine gute und zielorientierte Zusammenarbeit zwischen Verwaltung und Politik. Außerdem müssen auch die Wirtschaft und der Einzelhandel beteiligt werden, um beispielsweise die Innenstadt zu einem attraktiven Ort mit Aufenthaltsqualität zu machen.

Als Vater von 3 Kindern und Schulelternvertreter wünsche ich mir sowohl die Wiederbelebung eines Kinder- und Jugendbeirates als auch eines Seniorenbeirates, damit deren Wünsche und Interessen in unserer Stadt eine stärkere Berücksichtigung finden.

Beruf

Diplom-Verwaltungswirt (Standortleiter eines Jobcenters)

Ämter in der Stadt Schwarzenbek

Stellv. Mitglied im Sozial- und Kulturausschuss

Stellv. Mitglied im Finanzausschuss

Mitglied in den Kita-Beiräten St. Franziskus und Kichererbse

Kontakt

rudolph-schwarzenbek@web.de

0156 78454040

___________________________________

Heinz-Werner Rose

Stellv. Vorsitzender

Heinz-Werner Rose für Schwarzenbek

Als Vater und Großvater von 4 Kindern und bis jetzt 4 Enkeln ist es mir wichtig, dass auch künftige Generationen frei, selbstbestimmt, sicher und gebildet leben können – in einer Welt, die nicht durch Profitgier, irreversible Umweltschäden und die Ausbeutung knapper Ressourcen geprägt ist.

Auch wenn Kompromisse in der Demokratie unumgänglich sind, ist dazu die SPD in unserer Gesellschaft die richtige politische Kraft.

Beruf

Offizier im Ruhestand

Politische Ämter

Stellv. Vorsitzender des Finanzausschusses

Mitglied im Bauausschuss

Stellv. Mitglied im Hauptausschuss

Aufsichtsratsmitglied der Stadtwerke Schwarzenbek GmbH

Kontakt

04151 81270

___________________________________

Sigrid Binder

Beisitzerin

Sigrid Binder für Schwarzenbek

Als Mitglied des Bauausschusses, der zugleich Umweltausschuss ist, liegt mir der Schutz der Umwelt und der Natur am Herzen. Hierzu gehört insbesondere auch der Erhalt unseres guten Trinkwassers. Ein Verkauf/eine Beteiligung von Konzernen an den Stadtwerken muss ausgeschlossen sein. Wünschenswert ist eine zweite Ausfahrt für den Bereich der Bismarckstraße sowie eine Anbindung dieses Bereiches an vorhandene Buslinien.

Beruf

Rentnerin (gelernte Bankkauffrau)

Politische Ämter

Vorsitzende der SPD Schwarzenbek

2. stellv. Bürgervorsteherin

Mitglied im Bauausschuss

Mitglied im Planungsausschuss

Stellv. Mitglied im Hauptausschuss

Stellv. Mitglied im Finanzausschuss

Aufsichtsratsmitglied bei der Stadtwerke Schwarzenbek GmbH

Bürgerliches Mitglied der SPD-Kreistagsfraktion

Kontakt

sigrid-binder@t-online.de

04151 4669

___________________________________

Klaus Steincke

Kassierer

Klaus Steincke für Schwarzenbek

Ich möchte die Lebensqualität von allen BürgerInnen in Schwarzenbek weiter verbessern. Hierzu gehören unter anderem der Ausbau des Kita-, Schul- und Freizeitangebotes für unsere jungen BürgerInnen und die Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Diese Entwicklungen möchte ich sowohl in Bezug auf Umwelt als auch auf die Finanzen der Stadt nachhaltig vorantreiben.

Besonders wichtig ist mir, unsere Schulen in Schwarzenbek zu unterstützen, digitale Kompetenzen zu vermitteln, um die jungen Menschen bestmöglich auf die Herausforderungen der digitalen Zukunft vorzubereiten.

Beruf

Steuerberater

Politische Ämter

Mitglied im Finanzausschuss

Stellv. Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss

Stellv. Mitglied im Wahlprüfungsausschuss

Mitglied der Gesellschafterversammlung der Stadtwerke Schwarzenbek

Vorstandsmitglied der AWO in Schwarzenbek

Kontakt

Klaus@Steincke.eu

04151 868945

01525617002

___________________________________

Jürgen Torkel

Beisitzer

Jürgen Torkel für Schwarzenbek

Als Senior will ich mich besonders für die Menschen der Generation 60 plus einsetzen.

Beruf

Rentner

Politische Ämter

Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft 60plus im Kreisherzogtum Lauenburg (AG60plus)

Kontakt

ju-torkel@t-online.de

04151 4879

01713669051

___________________________________

Birgit Utescher-Drews

Beisitzerin

Birgit Utescher-Drews für Schwarzenbek

Mir ist wichtig, dass die Stadt trotz des rasanten Wachstums der letzten Jahre all ihren Bürgern genügend Lebensqualität bietet. Ich möchte mich für die Beteiligung der Neubürger, wie auch langjähriger Bürger an städtischen Belangen und Planungen einsetzen. Die Entscheidungen der Stadtverordneten sollen transparent sein und den Bürgern nachvollziehbar vermittelt werden.

Ich bin dafür, dass die Vereinbarkeit von Familie und Beruf weitergehender gefördert wird, wie auch die Bildungs- und Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche. Ebenso sollte die Situation der immer zahlreicher werdenden Bahnpendler verbessert werden.

Außerdem liegt mir der Natur- und Klimaschutz sehr am Herzen.

Beruf

Rechtsanwältin

Ämter in der Stadt Schwarzenbek

Stellv. Mitglied im Sozial- und Kulturausschuss, im Rechnungsprüfungsausschuss und im Wahlprüfungsausschuss

Mitglied im Beirat der Kita Nordlicht

Kontakt

utescher-drews@onlinehome.de

04151 870970

___________________________________

Friederike Niemann

Beisitzerin

Friederike Niemann für Schwarzenbek

___________________________________

Hauke Hilger

Beisitzer

Hauke Hilger für Schwarzenbek

___________________________________

Cornelius Schneider-Pungs

Beisitzer

Cornelius Schneider-Pungs für Schwarzenbek

___________________________________

Jens Birkoben

Beisitzer

Jens Birkoben für Schwarzenbek

Politische Arbeit bedeutet für mich, die unterschiedlichen Erwartungen und Bedürfnisse von allen Menschen in Überlegungen und Handeln mit einzubeziehen. Diese Erwartungen und Bedürfnisse sind oft widersprüchlich.

Die Sozialdemokratie ist meiner Auffassung nach die bestmögliche Interpretation des gesellschaftlichen Zusammenlebens. Sie bedeutet vor allem soziale Gerechtigkeit.  Sie ist mir genau deswegen politische Heimat und gibt mir Orientierung in meinen Überlegungen und meinem Handeln.

Beruf

Verwaltungsbeamter

Kontakt

jens@birkoben-online.de

___________________________________

Cornelius Schneider-Pungs

Beisitzer

Cornelius Schneider-Pungs für Schwarzenbek

  • Parteizugehörigkeit seit November 2016
  • vorher „politische Arbeit“ im Bereich Musikhochschule (Bologna-Prozess, Vizepräsident der Direktorenkonferenz für Kirchenmusik) und auf regionaler Ebene in der Ev.-Luth. Landeskirche Hannovers

Beruf

Kirchenmusiker und Hochschullehrer im Ruhestand, aber weiter nebenberuflich als Kirchenmusiker tätig im Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg

Politische Ämter

Bürgerliches Mitglied der SPD-Fraktion in der Stadt Schwarzenbek

Kontakt

cewsp@t-online.de
0172 – 7187480

___________________________________

Josip Mikulic

Beisitzer

Josip Mikulic für Schwarzenbek

Schwerpunkt meiner politischen Arbeit ist die Vertretung der Interessen der Arbeitnehmerschaft auf allen Ebenen. Deshalb bin ich SPD-Mitglied, Gewerkschafter und Betriebsrat.

Beruf

Elektroingenieur

Kontakt

josip.mikulic@outlook.de

___________________________________