SPD Schwarzenbek

Sozial. Gerecht. Vor Ort.

Allgemein/Partei

Horst Gehrke – Nachruf

Die SPD-Schwarzenbek trauert um Horst Gehrke. Er war seit fast 50 Jahren SPD-Mitglied und setzte sich stets für seine Mitmenschen ein, sei es als ehemaliger Mitarbeiter im Bauamt der Stadt Schwarzenbek, als Stadtverordneter oder als Firmeninhaber. In dieser Funktion hatte er stets auch das Wohl junger Menschen im Blick, denen der Start ins Berufsleben nicht so leicht fiel. Die Bezeichnung „Urgestein“ passt zu ihm wie wohl nur zu Wenigen und würde ihm sicher gefallen. mehr…

Allgemein/Partei

Kein Grund für lange Gesichter

28,6% haben wir bei der Kommunalwahl am 06. Mai 2018 erreicht. Lange Gesichter gab es deshalb keine. Trotz leichter Verluste im Vergleich zur Kommunalwahl im Jahr 2013, sind wir nicht unzufrieden mit unserem Ergebnis. Vor fünf Jahren erreichten wir ein Rekordhoch, wohingegen die damalige CDU regelrecht abgestraft wurde. Die Bilanz von 2013 kann dementsprechend auch nur bedingt zum Vergleich herhalten. Mit Verlusten wurde gerechnet, die letztendlich aber geringer ausfielen als erwartet. „Wir haben fünf Direktmandate errungen und im Wahlkreis 14 fehlte lediglich eine Stimme, um mit der CDU gleichzuziehen. Angesichts der Großwetterlage für uns Sozialdemokraten haben wir keinen Grund, uns über das Wahlergebnis zu ärgern.“, fasst unsere Ortsvereinsvorsitzende und Stadtverordnete Sigrid Binder zusammen. mehr…

Partei/Stadtverwaltung

Danke für Ihr Vertrauen!

Vielen Dank für 28,6% in der Gemeindewahl 2018!

Wir freuen uns auf die nächsten fünf Jahre, in denen wir uns weiterhin für unser Schwarzenbek einsetzen werden.

In der kommenden Wahlperiode stellen wir acht Stadtverordnete, die direkt (5) oder über die Liste (3) gewählt worden sind. mehr…

Bildung/Jugend/Soziales

Besuch beim Internationalen Bund e.V.

„Die Gesellschaft ist wie ein Teller. Einige Menschen stehen ganz in der Mitte, einige dagegen ganz am Rand. Wir arbeiten dafür, dass die Kinder und Jugendlichen am Rand eine Chance bekommen, sich auch in die Mitte des Tellers zu bewegen.“ So hat Herr Reiner Christ das übergeordnete Ziel des Internationalen Bundes e.V. sehr anschaulich erklärt, als unsere Landtagsabgeordnete Kathrin Wagner-Bockey, OV-Vorsitzende Sigrid Binder und OV-Vorstandsmitglied Jennifer Fröhlich am 30. April zu Gast in der Kinder- und Jugendschutzstelle in Schwarzenbek waren. mehr…

Allgemein/Partei

FAQ zur Kommunalwahl

„Kommunalwahl? Was ist das überhaupt genau?“ Diese Frage haben wir bei unseren vergangenen Haustürgesprächen häufiger gehört. Deshalb hier die Antworten auf die wichtigsten Fragen (FAQ): mehr…

Allgemein/Partei

Ostergrüße der SPD Schwarzenbek

Frohe Ostern wünscht die SPD Schwarzenbek! Wie in jedem Jahr standen wir auch an diesem Ostersamstag auf dem Markt und im Lupus-Park und haben dem Regenwetter getrotzt. Mehrere Stunden lang haben wir kleine Ostergrüße und Schokoladenhasen verteilt und gleichzeitig spannende Gespräche zu unserem Kommunalwahlprogramm geführt. Vielen Dank für das rege Interesse und den Austausch! mehr…

Allgemein/Partei

Kommunalwahl 2018

Lange und intensiv haben wir daran gearbeitet, jetzt ist es fertig: Unser Kommunalwahlprogramm für 2018! In Interviews mit Bürgerinnen und Bürgern Schwarzenbeks haben wir evaluiert, welche Herausforderungen es in unserer Stadt gibt und welche Wünsche an die Kommunalpolitik gerichtet werden. Darauf folgten parteiintern lange Klausursitzungen und hitzige Diskussionsabende, um Lösungen für bestehende Probleme und Zukunftsvisionen für Schwarzenbek zu entwickeln. Was können wir tun, damit wir alle langfristig gut in unserer Stadt leben können? mehr…

Allgemein/Partei/Umwelt

Schwarzenbek räumt auf

Am vergangenen Samstag, dem 17. März,  fand wieder die alljährlich Aktion „Schwarzenbek räumt auf – Schwarzenbek picobello“ statt. Trotz Kälte und Wind hat sich unser Ortsverein daran beteiligt und im Stadtpark fleißig Müll gesammelt. Eine tolle Veranstaltung, die nicht nur ihren Beitrag für eine saubere Stadt, sondern auch für ein soziales Miteinander leistet!

Allgemein/Finanzen/Stadtverwaltung

Neun Monate vertan

Das Thema „Straßenbaubeiträge“ schlägt hohe Wellen. Nicht nur im Fall des Landwirts aus Lütjenburg wird seine Brisanz deutlich. Diese hatte die Schwarzenbeker SPD schon frühzeitig erkannt. Die Fraktion hatte hierzu im Haupt-und Planungsausschuss beantragt, die Verwaltung einen fachkompetenten Vortrag „Einmalige oder wiederkehrende Zahlung von Straßenbaubeiträgen“ für eine öffentlicher Sitzung organisieren zu lassen. mehr…

Botho Grabbe

Allgemein/Partei

Botho Grabbe – Nachruf

Botho Grabbe, verstorben am 7. Juni 2017 im Alter von fast 94 Jahren. Er war 51 Jahre Mitglied unserer Partei und 43 Jahre Mitglied der AWO, die er 27 Jahre als Vorsitzender des Ortsvereins Schwarzenbek leitete und deren Ehrenvorsitzender er im Jahr 2015 wurde. Botho Grabbe war von 1970 bis 1998 SPD-Stadtverordneter, davon acht Jahre lang Bürgervorsteher. mehr…