SPD Schwarzenbek

Sozial. Gerecht. Vor Ort.

Kommunalwahlprogramm

Das sind unsere „Knackpunkte“ für die Kommunalwahl am 06. Mai 2018:

Mehr in der Tasche – Steuern senken!

Wir wollen Grund- und Gewerbesteuersätze senken.

  • Als es der Stadt schlecht ging, sah sich die Politik zu Steuererhöhungen gezwungen
  • Dieses Verfahren wird leider häufig als Einbahnstraße gesehen – es wird fleißig weiter kassiert
  • Die finanzielle Lage hat sich deutlich entspannt. Da ist es nur gerecht und billig, wenn wir den SteuerzahlerInnen nun etwas zurückgeben. Wir wollen daher Grund- und Gewerbesteuersätze moderat senken

Wirtschaft stärken – Arbeit vor Ort!

In einer kräftigen Stadt schaffen wir gemeinsam Wohlstand

  • Eine gesunde Wirtschaft ist die Voraussetzung für Wohlstand in unserer Stadt
  • Schwarzenbek ist derzeit noch zu sehr von Konjunkturphasen abhängig; wenn wenige Unternehmen husten, hat die Stadt Lungenentzündung. Auch ist das Pendeln für viele Menschen keine reine Freude
  • Wir wollen Gewerbeflächen entwickeln, damit attraktive Arbeitsplätze vor Ort entstehen

Hoher Bildungs- statt doofer Leerstand

Die alte Realschule als Zentrum für alle beleben – und das schnell!

  • Bildung und Weiterbildung für alle, sowie eine effiziente, bürgerfreundliche Verwaltung müssen eine Selbstverständlichkeit sein
  • Unsere öffentlichen Einrichtungen leiden unter Raumnot
  • Die ehemalige Realschule in idealer, zentraler Lage muss zügig für uns alle hergerichtet werden. Für diesen Schwerpunkt wollen wir kräftig investieren

Digitales Lernen – Zukunft bewegen!

Attraktive Schulen für unsere Kids – beste Aus- und Weiterbildung für alle!

  • Die Digitalisierung durchdringt immer stärker weite Lebensbereiche
  • Unsere Schulen sind noch nicht genügend auf diese Herausforderung ausgerichtet
  • Wir wollen kräftig investieren, um die Schulen im Interesse unserer Kinder, aber auch von uns allen, fit für die Zukunft zu machen

„… dor bün ick to Hus“ – Qualität statt blindes Wachstum

Kein Wachstum um jeden Preis

  • In unserer Kleinstadt Schwarzenbek sollen sich Jung und Alt wohlfühlen
  • Zu lange wurde allein auf das Wachstum der Einwohnerzahl gesetzt
  • Wir wollen kein Wachstum um jeden Preis. Wir wollen den Kleinstadtcharakter unserer Stadt bewahren. Infrastruktur, Einnahmen und Ausgaben der Stadt, Wohnen, Arbeiten, Einkaufen, Versorgung, Bildung und Freizeit – alles muss passen

 

Sie haben „Ihr“ Thema noch nicht entdeckt? Hier gelangen Sie zu unserem Langprogramm, in dem viele weitere Punkte, für die wir arbeiten und uns einsetzen, aufgeführt sind.