SPD Schwarzenbek

Sozial. Gerecht. Vor Ort.

Fraktion

Maik Picker

Vorsitzender

Maik Picker für Schwarzenbek

Nur durch per­sön­li­chen Ein­satz ist es gelun­gen, die KiTa-Plät­ze in Schwar­zen­bek so zu erwei­tern wie momen­tan sicht­bar. Trotz der Haus­halts­kon­so­li­die­rung leh­ne ich außer­dem wei­te­re Strei­chun­gen von frei­wil­li­gen Leis­tun­gen ab.

Beruf

Logis­tik­lei­ter

Ämter in der Stadt Schwarzenbek

Vor­sit­zen­der der SPD-Frak­ti­on

Mit­glied Haupt- und Pla­nungs­aus­schuss

Vor­sit­zen­der des Sozi­al- und Kul­tur­aus­schus­ses

Stellv. Mit­glied im Finanzau­schuss sowie Bau­aus­schuss

Mit­glied Schul­ver­band Nord­ost

Stellv. Vor­sit­zen­der des Bei­ra­tes der KiTa St. Fran­zis­kus

Kontakt

maikpicker@aol.com

_______________________________________________

Rüdiger Jekubik

Vorsitzender des Sozial- und Kulturausschusses

Klaus Steincke

Schriftführer

Sigrid Binder

Erste Stadträtin

Sigrid Binder für Schwarzenbek

Als Mit­glied des Bau­aus­schus­ses, der zugleich Umwelt­aus­schuss ist, liegt mir der Schutz der Umwelt und der Natur am Her­zen. Hier­zu gehört ins­be­son­de­re auch der Erhalt unse­res guten Trink­was­sers. Ein Verkauf/eine Betei­li­gung von Kon­zer­nen an den Stadt­wer­ken muss aus­ge­schlos­sen sein. Wün­schens­wert ist eine zwei­te Aus­fahrt für den Bereich der Bis­marck­stra­ße sowie eine Anbin­dung die­ses Berei­ches an vor­han­de­ne Bus­li­ni­en.

Beruf

Rent­ne­rin (gelern­te Bank­kauf­frau)

Ämter in der Stadt Schwarzenbek

Ers­te Stadt­rä­tin

Stellv. Vor­sit­zen­de des Bau­aus­schus­ses

Auf­sichts­rats­mit­glied bei den Stadt­wer­ke Schwar­zen­bek GmbH

Vor­sit­zen­de des Rech­nungs­prü­fungs­aus­schus­ses

Kontakt

sigrid-binder@t-online.de

04151 / 4669

_______________________________________________

Kirsten Niemann

Stadtverordnete

Birgit Utescher-Drews

Stadtverordnete

Heinz-Werner Rose

Stadtverordneter

bilder-hwr-sep-093

Heinz-Werner Rose für Schwarzenbek

Als Vater und Groß­va­ter von 4 Kin­dern und bis jetzt 2 Enkeln ist es mir wich­tig, dass auch künf­ti­ge Gene­ra­tio­nen frei, selbst­be­stimmt, sicher und gebil­det leben kön­nen – in einer Welt, die nicht durch Pro­fit­gier, irrever­si­ble Umwelt­schä­den und die Aus­beu­tung knap­per Res­sour­cen geprägt ist.

Auch wenn Kom­pro­mis­se in der Demo­kra­tie unum­gäng­lich sind, ist dazu die SPD in unse­rer Gesell­schaft die rich­ti­ge poli­ti­sche Kraft.

Die Gestal­tung unse­rer Stadt wird noch auf Jah­re wesent­lich durch die finan­zi­el­le Situa­ti­on geprägt sein. In der Frak­ti­on und im Finanz­aus­schuss bemü­he ich mich, dar­an mit­zu­wir­ken, den Spa­gat zwi­schen dem Wün­schens­wer­ten für eine leben­di­ge Stadt und der Wie­de­rer-lan­gung der finan­zi­el­len Hand­lungs­frei­heit zu schaf­fen.

Beruf

Offi­zier im Ruhe­stand

Ämter in der Stadt Schwarzenbek

Stadt­ver­ord­ne­ter

Mit­glied im Finanz­aus­schuss

Stellv. Mit­glied im Haupt-und Pla­nungs­aus­schuss

Kontakt

Tel. 04151 / 81270

_______________________________________________

Reinhard Wiese

Stadtverordneter

img_20161113_0002

Reinhard Wiese für Schwarzenbek

Seit mehr als 40 Jah­ren bin ich enga­gier­ter Schwar­zen­be­ker, auch in der Kom­mu­nal­po­li­tik. Ich möch­te, dass „mei­ne Stadt“ noch wohn­li­cher für „jung und alt“ wird und uns das bie­tet, was zum Leben in der Gemein­schaft dazu gehört. Dar­an arbei­te ich zur Zeit im Haupt- und Pla­nungs­aus­schuss mit.

Beruf

Im „Ruhe­stand“

Ämter in der Stadt Schwarzenbek

Haupt- und Pla­nungs­aus­schuss

Stellv. Mit­glied im Rech­nungs­prü­fungs­aus­schuss

Kontakt

wiese-reinhard@t-online.de

04151 / 5163

_______________________________________________

Renate Kuhlmann-Wetter

Stadtverordnete

Nils Hilger

Stadtverordneter

Nils Hilger für Schwarzenbek

Nur durch sach­li­che, kon­struk­ti­ve Aus­ein­an­der­set­zung, mög­lichst frei von Ideo­lo­gi­en, ist erreich­tes zu sichern und auf den Weg gebrach­tes zum Woh­le unse­rer Stadt zu beglei­ten. Ich den­ke es ist wich­tig sich für alle guten Ide­en und Anre­gun­gen offen zu zei­gen, damit Schwar­zen­bek ein lie­bens­wer­ter Ort bleibt.

Beruf

Fer­ti­gungs­lei­ter

Ämter in der Stadt Schwarzenbek

Stellv. Vor­sit­zen­der der SPD-Frak­ti­on

Mit­glied Haupt- und Pla­nungs­aus­schuss

Kontakt

nils.hilger@gmx.de

_______________________________________________

Stefan-Rumpf Ott

Stadtverordneter

Calvin Fromm

Bürgerliches Mitglied

Calvin Fromm für Schwarzenbek

Auch wenn es in der heu­ti­gen Zeit unpo­pu­lär zu sein scheint, ist poli­ti­sche Arbeit letzt­end­lich immer eine Auf­ga­be der Par­tei­en. Par­tei­en sind in einer Par­tei­en­de­mo­kra­tie das Mit­tel, um par­ti­zi­pie­ren zu kön­nen. Dazu müs­sen die­se offen, ver­ständ­lich und glaub­wür­dig sein.

Beruf

Stu­dent der Rechts­wis­sen­schaft

Ämter in der Stadt Schwarzenbek

Stellv. Vor­sit­zen­der des Sozi­al- und Kul­tur­aus­schus­ses

Stellv. Mit­glied im Finanz­aus­schuss

Kontakt

fromm@spd-rz.de

_______________________________________________

Oliver Ploen

Bürgerliches Mitglied

Oliver Ploen für Schwarzenbek

Das liegt mir am Her­zen

  • Päd­ago­gi­sche Viel­falt für Schu­len und Kitas
  • Trans­pa­renz poli­ti­scher Ent­schei­dun­gen
  • Mehr Bür­ger­be­tei­li­gung aller Alters­grup­pen

Beruf

Gewer­be­leh­rer (Berufs­schul­leh­rer)

Ämter in der Stadt Schwarzenbek

Mit­glied im Bau­aus­schuss der Stadt Schwar­zen­bek

Mit­glied im Sozi­al- und Kul­tur­aus­schuss

Bei­sit­zer im Vor­stand der SPD Schwar­zen­bek

Mit­glied im Bei­rat der KiTa St. Eli­sa­beth und KiTa Knöpf­chen

Kontakt

oliver.ploen@freenet.de

04151 / 83 82 82 1

_______________________________________________

Jennifer Fröhlich

Jennifer Fröhlich für Schwarzenbek

Viel­falt, Zukunfts­fä­hig­keit und eine star­ke Gemein­schaft — das sind die Din­ge, die ich mir für Schwar­zen­bek wün­sche und für die ich gemein­sam mit der SPD arbei­te. Mit krea­ti­ven, aber gleich­zei­tig umsetz­ba­ren Ide­en möch­te ich dafür sor­gen, dass unse­re Stadt fit für die Zukunft wird. Dazu gehört eine nach­hal­ti­ge Stadt­ent­wick­lung, die unse­re Umwelt als lebens­wich­ti­ge Res­sour­ce schützt, genau­so wie die Chan­cen­gleich­heit aller Ein­woh­ne­rin­nen und Ein­woh­ner. Die The­men, die mir beson­ders am Her­zen lie­gen, sind eine nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung Schwar­zen­beks, Digi­ta­li­sie­rung als Chan­ce und Bedin­gung für die Zukunft, kos­ten­lo­ser Zugang zu Bil­dung als Grund­la­ge für ein gutes Zusam­men­le­ben sowie Gleich­be­rech­ti­gung, unab­hän­gig vom Geschlecht, Alter oder Her­kunft.

Beruf

Kul­tur- und Bil­dungs­wis­sen­schaft­le­rin (B.A.)

Mas­ter­stu­den­tin der Geo­gra­phie mit dem Schwer­punkt Stadt­for­schung

Ämter in der Stadt Schwarzenbek

Stellv. Mit­glied im Sozi­al- und Kul­tu­rau­schuss

Kontakt

froehlich@spd-schwarzenbek.de

_______________________________________________

Werner Burmeister

Bürgerliches Mitglied

Werner Burmeister für Schwarzenbek

Ich bin seit dem 22. März 1981 in der SPD und habe haupt­säch­lich The­men im pla­ne­ri­schen Bereich in Aus­schüs­sen, auch als Stadt­pla­nungs­aus­schuss­vor­sit­zen­der, ver­tre­ten. Ich war Stadt­ver­ord­ne­ter und auch dort galt mei­ne Arbeit dem Stadt­bild und der Pla­nung. Jetzt bin ich bür­ger­schaft­lich in der Frak­ti­on als einer der ältes­ten um die Vor­be­rei­tung eines ver­bes­ser­ten Bahn­hofs­um­fel­des bemüht.

Beruf

Rent­ner (ehe­mals Bau­in­ge­nieur)

Ämter in der Stadt Schwarzenbek

Stellv. Mit­glied im Bau­aus­schuss

Kontakt

Holzburmeister@gmx.de

04151 / 4863

_______________________________________________