SPD Schwarzenbek

Sozial. Gerecht. Vor Ort.

Allgemein

Horst Gehrke — Nachruf

Die SPD-Schwar­zen­bek trau­ert um Horst Gehr­ke. Er war seit fast 50 Jah­ren SPD-Mit­glied und setz­te sich stets für sei­ne Mit­men­schen ein, sei es als ehe­ma­li­ger Mit­ar­bei­ter im Bau­amt der Stadt Schwar­zen­bek, als Stadt­ver­ord­ne­ter oder als Fir­men­in­ha­ber. In die­ser Funk­ti­on hat­te er stets auch das Wohl jun­ger Men­schen im Blick, denen der Start ins Berufs­le­ben nicht so leicht fiel. Die Bezeich­nung „Urge­stein“ passt zu ihm wie wohl nur zu Weni­gen und wür­de ihm sicher gefal­len. mehr…

Kein Grund für lange Gesichter

28,6% haben wir bei der Kom­mu­nal­wahl am 06. Mai 2018 erreicht. Lan­ge Gesich­ter gab es des­halb kei­ne. Trotz leich­ter Ver­lus­te im Ver­gleich zur Kom­mu­nal­wahl im Jahr 2013, sind wir nicht unzu­frie­den mit unse­rem Ergeb­nis. Vor fünf Jah­ren erreich­ten wir ein Rekord­hoch, wohin­ge­gen die dama­li­ge CDU regel­recht abge­straft wur­de. Die Bilanz von 2013 kann dem­entspre­chend auch nur bedingt zum Ver­gleich her­hal­ten. Mit Ver­lus­ten wur­de gerech­net, die letzt­end­lich aber gerin­ger aus­fie­len als erwar­tet. „Wir haben fünf Direkt­man­da­te errun­gen und im Wahl­kreis 14 fehl­te ledig­lich eine Stim­me, um mit der CDU gleich­zu­zie­hen. Ange­sichts der Groß­wet­ter­la­ge für uns Sozi­al­de­mo­kra­ten haben wir kei­nen Grund, uns über das Wahl­er­geb­nis zu ärgern.“, fasst unse­re Orts­ver­eins­vor­sit­zen­de und Stadt­ver­ord­ne­te Sig­rid Bin­der zusam­men. mehr…

FAQ zur Kommunalwahl

„Kom­mu­nal­wahl? Was ist das über­haupt genau?“ Die­se Fra­ge haben wir bei unse­ren ver­gan­ge­nen Haus­tür­ge­sprä­chen häu­fi­ger gehört. Des­halb hier die Ant­wor­ten auf die wich­tigs­ten Fra­gen (FAQ):  mehr…

Ostergrüße der SPD Schwarzenbek

Fro­he Ostern wünscht die SPD Schwar­zen­bek! Wie in jedem Jahr stan­den wir auch an die­sem Oster­sams­tag auf dem Markt und im Lupus-Park und haben dem Regen­wet­ter getrotzt. Meh­re­re Stun­den lang haben wir klei­ne Oster­grü­ße und Scho­ko­la­den­ha­sen ver­teilt und gleich­zei­tig span­nen­de Gesprä­che zu unse­rem Kom­mu­nal­wahl­pro­gramm geführt. Vie­len Dank für das rege Inter­es­se und den Aus­tausch!  mehr…

Kommunalwahl 2018

Lan­ge und inten­siv haben wir dar­an gear­bei­tet, jetzt ist es fer­tig: Unser Kom­mu­nal­wahl­pro­gramm für 2018! In Inter­views mit Bür­ge­rin­nen und Bür­gern Schwar­zen­beks haben wir eva­lu­iert, wel­che Her­aus­for­de­run­gen es in unse­rer Stadt gibt und wel­che Wün­sche an die Kom­mu­nal­po­li­tik gerich­tet wer­den. Dar­auf folg­ten par­tei­in­tern lan­ge Klau­sur­sit­zun­gen und hit­zi­ge Dis­kus­si­ons­aben­de, um Lösun­gen für bestehen­de Pro­ble­me und Zukunfts­vi­sio­nen für Schwar­zen­bek zu ent­wi­ckeln. Was kön­nen wir tun, damit wir alle lang­fris­tig gut in unse­rer Stadt leben kön­nen? mehr…

Schwarzenbek räumt auf

Am ver­gan­ge­nen Sams­tag, dem 17. März,  fand wie­der die all­jähr­lich Akti­on „Schwar­zen­bek räumt auf — Schwar­zen­bek pico­bel­lo“ statt. Trotz Käl­te und Wind hat sich unser Orts­ver­ein dar­an betei­ligt und im Stadt­park flei­ßig Müll gesam­melt. Eine tol­le Ver­an­stal­tung, die nicht nur ihren Bei­trag für eine sau­be­re Stadt, son­dern auch für ein sozia­les Mit­ein­an­der leis­tet!

Neun Monate vertan

Das The­ma „Stra­ßen­bau­bei­trä­ge“ schlägt hohe Wel­len. Nicht nur im Fall des Land­wirts aus Lüt­jen­burg wird sei­ne Bri­sanz deut­lich. Die­se hat­te die Schwar­zen­be­ker SPD schon früh­zei­tig erkannt. Die Frak­ti­on hat­te hier­zu im Haupt-und Pla­nungs­aus­schuss bean­tragt, die Ver­wal­tung einen fach­kom­pe­ten­ten Vor­trag „Ein­ma­li­ge oder wie­der­keh­ren­de Zah­lung von Stra­ßen­bau­bei­trä­gen“ für eine öffent­li­cher Sit­zung orga­ni­sie­ren zu las­sen. mehr…

Botho Grabbe

Botho Grabbe — Nachruf

Botho Grab­be, ver­stor­ben am 7. Juni 2017 im Alter von fast 94 Jah­ren. Er war 51 Jah­re Mit­glied unse­rer Par­tei und 43 Jah­re Mit­glied der AWO, die er 27 Jah­re als Vor­sit­zen­der des Orts­ver­eins Schwar­zen­bek lei­te­te und deren Ehren­vor­sit­zen­der er im Jahr 2015 wur­de. Botho Grab­be war von 1970 bis 1998 SPD-Stadt­ver­ord­ne­ter, davon acht Jah­re lang Bür­ger­vor­ste­her. mehr…

Zeit für mehr Gerechtigkeit

Zeit für mehr Gerechtigkeit

Auf dem Bun­des­par­tei­tag vom 25. Juni 2017 ver­ab­schie­de­te die SPD ihr Pro­gramm „Zeit für mehr Gerech­tig­keit“ für die Bun­des­tags­wahl und treibt die Uni­on nun mit The­men wie der Öff­nung der Ehe vor sich her. Am Mitt­woch, den 05. Juli, um 19:00 Uhr in Schrö­ders Hotel (Com­pe­stra­ße 6, 21493 Schwar­zen­bek) darf die SPD Schwar­zen­bek ihre Bun­des­tags­kan­di­da­tin Nina Scheer als Gast begrü­ßen. Sie wird das Pro­gramm per­sön­lich vor­stel­len bezie­hungs­wei­se steht dazu Rede und Ant­wort. Gäs­te sind herz­lich will­kom­men.

Dialog

SPD im Dialog mit den Eltern

Am 26. April hat­te die SPD Schwar­zen­bek „Star­ke Fami­li­en — Star­ke Kin­der“ zur Dis­kus­si­on über die KiTa-Situa­ti­on gela­den. Mit der stell­ver­tre­ten­den Vor­sit­zen­den der Kreis­eltern­ver­tre­tung Fan­ny von Til­ly Kist­ner, der Land­tags­kan­di­da­tin Kath­rin Wag­ner-Bockey, dem Jugend­hil­fe­spre­cher der SPD-Kreis­tags­frak­ti­on Fabi­an Harb­recht und dem Vor­sit­zen­den des Schwar­zen­be­ker Sozi­al- und Kul­tur­aus­schus­ses Rüdi­ger Jeku­bik waren sowohl die maß­geb­lich ver­ant­wort­li­chen poli­ti­schen Ebe­nen als auch die Eltern ver­tre­ten. mehr…