SPD Schwarzenbek

Sozial. Gerecht. Vor Ort.

Allgemein/Partei

Junge Menschen mit Leidenschaft und Tatkraft

Schwarzenbekerin Jennifer Fröhlich schließt Kommunal-Akademie ab

Poli­ti­ke­rIn ist kein Aus­bil­dungs­be­ruf. Trotz­dem müs­sen Poli­ti­ke­rIn­nen eine gro­ße Band­brei­te an Wis­sen, Metho­den­kennt­nis und Lei­den­schaft mit­brin­gen, um ihr Amt gut aus­üben zu kön­nen. Um gera­de jun­gen Men­schen die­ses Wis­sen zu ver­mit­teln und sie in ihrer Ent­wick­lung als Poli­ti­ke­rIn zu unter­stüt­zen, boten die Par­tei­schu­le des Wil­ly-Brandt-Hau­ses und die Bun­des-SGK in die­sem Früh­jahr zum 52. Mal die Sozi­al­de­mo­kra­ti­sche Kom­mu­nal-Aka­de­mie an.

Jun­ge Sozi­al­de­mo­kra­tIn­nen aus ganz Deutsch­land durf­ten sich auf die begehr­ten Plät­ze bewer­ben – die 60 bes­ten von ihnen konn­ten sich über eine Zusa­ge freu­en. Aus Schles­wig-Hol­stein waren nur zwei Nach­wuchs­po­li­ti­ke­rIn­nen ver­tre­ten: Meh­met Dal­ki­linc (33) aus Barg­te­hei­de und Jen­ni­fer Fröh­lich (25) aus Schwar­zen­bek. Bei­de sind par­tei­po­li­tisch aktiv, brin­gen sich ehren­amt­lich in die Lokal­po­li­tik ihrer Städ­te ein und sind auch dar­über hin­aus gesell­schaft­lich enga­giert.

mehr…

Allgemein/Partei

SPD auf dem Familientag 2019

Auf dem Fami­li­en­tag der Wirt­schaft­li­chen Ver­ei­ni­gung Schwar­zen­bek am 05.05.2019 waren wir als SPD Orts­ver­ein Schwar­zen­bek natür­lich auch ver­tre­ten. An unse­rem Stand — klar erkenn­bar durch rote Deko und die Ein­la­dung zur Euro­pa­wahl am 26.05.2019 — hat­ten gro­ße und klei­ne Schwar­zen­be­ke­rIn­nen die Chan­ce, sich krea­tiv aus­zu­to­ben und eige­ne Ansteck­but­tons zu gestal­ten.

Wir bedan­ken uns bei der WVS für das tol­le Fest und natür­lich auch bei allen Besu­che­rIn­nen und Hel­fe­rIn­nen, die dem zeit­wei­lig sehr nord­deut­schen Wet­ter mit uns getrotzt haben. Nicht nur das krea­ti­ve Bas­teln, son­dern auch die vie­len inter­es­san­ten Gesprä­che mit Ihnen, lie­be Besu­che­rin­nen und Besu­cher, haben uns gro­ßen Spaß gemacht.

Allgemein

Veranstaltung: Wie wollen wir wohnen?

Kath­rin Wag­ner-Bockey, MdL im Gespräch

Herz­li­che Ein­la­dung zur Ver­an­stal­tung mit unse­rer Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten Kath­rin Wag­ner-Bockey am 13.05.2019 um 19 Uhr in Geest­hacht.

Allgemein/Partei/Soziales

Brillen und Zahnersatz: kostenlos für alle!

Der SPD Orts­ver­ein Schwar­zen­bek for­dert, dass Bril­len, Seh­hil­fen und Zahn­ersatz wie­der in den Kata­log der gesetz­li­chen Regel­leis­tun­gen der Kran­ken­kas­sen auf­ge­nom­men wer­den! Am Leben teil­ha­ben zu kön­nen darf kei­ne finan­zi­el­le Fra­ge sein, des­halb müs­sen die Kos­ten für die oben genann­ten Hilfs­mit­tel voll über­nom­men wer­den.

Aus die­sem Grund haben wir als Orts­ver­ein zum Kreis­par­tei­tag der SPD am 15.02.19 einen Antrag gestellt, der dort ein­stim­mig ange­nom­men wur­de. Somit wer­den unse­re For­de­run­gen nun an den Lan­des­par­tei­tag wei­ter­ge­lei­tet. Ein schö­ner Erfolg und ein wich­ti­ger Schritt in die rich­ti­ge Rich­tung.

Allgemein/Umwelt

Appell für eine beschleunigte Energiewende mit Kohleausstieg

Ori­gi­nal­bei­trag hier zugäng­lich: Auf einer am 15. Novem­ber online geschal­te­ten Platt­form mit dem Titel „Sozi­al­de­mo­kra­ti­scher Ener­gie­wen­de-Appell“ (www.energiewende-appell.de) mel­den sich bun­des­weit Sozi­al­de­mo­kra­tin­nen und Sozi­al­de­mo­kra­ten mit Aus­sa­gen über eine zu beschleu­ni­gen­de Ener­gie­wen­de, die Schaf­fung von zukunfts­fes­ten Arbeits­plät­zen und den Aus­stieg aus der Koh­le bis 2030 zu Wort. Unter­schrei­ben Sie jetzt! mehr…

Allgemein/Partei

Horst Gehrke — Nachruf

Die SPD-Schwar­zen­bek trau­ert um Horst Gehr­ke. Er war seit fast 50 Jah­ren SPD-Mit­glied und setz­te sich stets für sei­ne Mit­men­schen ein, sei es als ehe­ma­li­ger Mit­ar­bei­ter im Bau­amt der Stadt Schwar­zen­bek, als Stadt­ver­ord­ne­ter oder als Fir­men­in­ha­ber. In die­ser Funk­ti­on hat­te er stets auch das Wohl jun­ger Men­schen im Blick, denen der Start ins Berufs­le­ben nicht so leicht fiel. Die Bezeich­nung „Urge­stein“ passt zu ihm wie wohl nur zu Weni­gen und wür­de ihm sicher gefal­len. mehr…

Allgemein/Partei

Kein Grund für lange Gesichter

28,6% haben wir bei der Kom­mu­nal­wahl am 06. Mai 2018 erreicht. Lan­ge Gesich­ter gab es des­halb kei­ne. Trotz leich­ter Ver­lus­te im Ver­gleich zur Kom­mu­nal­wahl im Jahr 2013, sind wir nicht unzu­frie­den mit unse­rem Ergeb­nis. Vor fünf Jah­ren erreich­ten wir ein Rekord­hoch, wohin­ge­gen die dama­li­ge CDU regel­recht abge­straft wur­de. Die Bilanz von 2013 kann dem­entspre­chend auch nur bedingt zum Ver­gleich her­hal­ten. Mit Ver­lus­ten wur­de gerech­net, die letzt­end­lich aber gerin­ger aus­fie­len als erwar­tet. „Wir haben fünf Direkt­man­da­te errun­gen und im Wahl­kreis 14 fehl­te ledig­lich eine Stim­me, um mit der CDU gleich­zu­zie­hen. Ange­sichts der Groß­wet­ter­la­ge für uns Sozi­al­de­mo­kra­ten haben wir kei­nen Grund, uns über das Wahl­er­geb­nis zu ärgern.“, fasst unse­re Orts­ver­eins­vor­sit­zen­de und Stadt­ver­ord­ne­te Sig­rid Bin­der zusam­men. mehr…

Partei/Stadtverwaltung

Danke für Ihr Vertrauen!

Vie­len Dank für 28,6% in der Gemein­de­wahl 2018!

Wir freu­en uns auf die nächs­ten fünf Jah­re, in denen wir uns wei­ter­hin für unser Schwar­zen­bek ein­set­zen wer­den.

In der kom­men­den Wahl­pe­ri­ode stel­len wir acht Stadt­ver­ord­ne­te, die direkt (5) oder über die Lis­te (3) gewählt wor­den sind. mehr…

Bildung/Jugend/Soziales

Besuch beim Internationalen Bund e.V.

„Die Gesell­schaft ist wie ein Tel­ler. Eini­ge Men­schen ste­hen ganz in der Mit­te, eini­ge dage­gen ganz am Rand. Wir arbei­ten dafür, dass die Kin­der und Jugend­li­chen am Rand eine Chan­ce bekom­men, sich auch in die Mit­te des Tel­lers zu bewe­gen.“ So hat Herr Rei­ner Christ das über­ge­ord­ne­te Ziel des Inter­na­tio­na­len Bun­des e.V. sehr anschau­lich erklärt, als unse­re Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Kath­rin Wag­ner-Bockey, OV-Vor­sit­zen­de Sig­rid Bin­der und OV-Vor­stands­mit­glied Jen­ni­fer Fröh­lich am 30. April zu Gast in der Kin­der- und Jugend­schutz­stel­le in Schwar­zen­bek waren. mehr…

Allgemein/Partei

FAQ zur Kommunalwahl

„Kom­mu­nal­wahl? Was ist das über­haupt genau?“ Die­se Fra­ge haben wir bei unse­ren ver­gan­ge­nen Haus­tür­ge­sprä­chen häu­fi­ger gehört. Des­halb hier die Ant­wor­ten auf die wich­tigs­ten Fra­gen (FAQ):  mehr…